top of page

Entspannt durch den Alltag

Aktualisiert: 1. Sept. 2022

Stress, Unausgeglichenheit und Ängste, aber auch körperliche und seelische Belastungen über einen längeren Zeitraum, können zu physischen Beschwerden führen. Zu Beginn als Müdigkeit abgetan, können sich bald weiter Symptome zeigen.


Um sich aus der negativen Spirale zu lösen und Erkrankungen zu vermeiden, ist es wichtig, einen Ausgleich für sich zu finden und immer wieder neue Kräfte zu sammeln.


Kennen Sie ihre Kraftinseln?

Am einfachsten geht es, indem wir kurze Entspannungspausen in unseren Alltag einbauen. Schon 15-30 Minuten, in denen man ganz bei und für sich ist, können helfen, um eine innere Ausgeglichenheit herzustellen, sowie Stress und Ängste abzubauen.


Auch kleine Rituale im Alltag können bereits viel bewirken. Das kann eine gute Tasse Tee sein, beruhigende Musik, ein Entspannungsbad oder ein schöner Spaziergang in der Natur. Alles ist erlaubt – wichtig ist nur, sich dabei zu entspannen und alles um sich herum zu vergessen.


Die Atmung … ein Geschenk der Natur

Atmung und Bewegung gehören zu unserem Leben und zeigen uns viel über unser Wohlbefinden. Von Natur aus fliesst unser Atem selbständig, ohne unser zutun und unbewusst. Sind wir durch äussere oder innere Umstände in einem Ungleichgewicht, erhöht sich der Muskeltonus im Körper, die Atmung verändert sich, psychische und körperliche Beschwerden können entstehen.


Das Wahrnehmen des eigenen Atemflusses kann helfen, ungünstige Muster zu erkennen. Durch Bewegung kann der Atemfluss durch den Körper unterstützt werden und damit Verspannungen gelöst, neue Kraft und innerer Halt erfahren werden.

Atemmassage … was ist das?

Die Atemmassage ist eine wohltuende Behandlungsform mit tiefer Wirkung und ein Bestandteil der Atemtherapie. Mit achtsamen und gezielten Berührungen wird das autonome Atemgeschehen angeregt. Der Atem wird eingeladen, sich im Körper auszubreiten, blockierte Gebiete zu durchlüften und beleben. Dadurch können sich Blockaden auflösen, die Spannung und Elastizität in der Muskulatur kann sich verbessern, der Gedankenfluss beruhigt, sowie die allgemeine körperliche und seelische Befindlichkeit harmonisiert werden. Je nachdem welcher Atemraum angesprochen wird, können zudem persönliche Themen angesprochen und angegangen werden. Ressourcen werden bewusst und können unterstützend Veränderung und Entwicklung fördern.


Die Atemmassage fördert die Körperwahrnehmung und das Vertrauen. Sie kann unterstützend bei persönlicher Entfaltung und Weiterentwicklung sein, in Zeiten von Veränderungen, während einer Krise oder als Unterstützung bei Ängsten.


Eine Atemmassage kann wunderbar in einer Gesprächssitzung kombiniert werden, um allfällige Blockaden zu lösen und Stress zu reduzieren.


www.sinnreich-entfalten.ch







25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page