Die Atemarbeit greift auf jahrhundertealtes Erfahrungswissen zurück. Die Vernetzung von Atem und Körper spricht alle physischen und psychischen Vorgänge im Menschen an. Dies war in alten westlichen und östlichen Kulturen schon seit langem medizinisch bekannt und wird seit jeher gepflegt.

Die psychodynamische Körper- und Atemtherapie befasst sich mit dem Zusammenspiel von Atem, Muskeltonus, Befinden und Verhalten. 
Atemtherapie heisst nicht einfach besser atmen zu können, Atemtherapie umfasst den Menschen als Ganzheit, daher ist Atemarbeit auch Körperarbeit. Ein wesentlicher Bestandteil der Atemarbeit ist die Schulung des eigenen Körperempfindens, die Förderung und Vertiefung der Selbst- und Körperwahrnehmung und die Entwickeln der eigenen Atemkraft. Wird die Aufmerksamkeit auf das Atemgeschehen gerichtet, kann ein Zugang zu den inneren Abläufen und Prozessen ermöglicht werden. Das Wahrnehmen des eigenen Atemflusses kann helfen, ungünstige Muster zu erkennen.

Durch das Entwickeln der Atemkraft und das Wahrnehmen der eigenen unbewussten Atemmuster können Beschwerden erleichtert oder gelöst, der Gedankenfluss beruhigt und die körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte des Menschen gestärkt werden. Das begleitende therapeutische Gespräch unterstützt den Wahrnehmungsprozess und ermöglicht, über die eigenen Erfahrungen und Gefühle, Klarheit und Erkenntnis zu erlangen.

ATEMTHERAPIE

Dandelion Leaves_edited.jpg

SICH DES ATEMS BEWUSST ZU WERDEN IST EINE MÖGLICHKEIT,

IM GEGENWÄRTIGEN AUGENBLICK ANZUKOMMEN

(THICH NHAT HANH)

massagetisch_edited.png

ATEM-

MASSAGE

Die Atemmassage basiert auf dem taktilen Erleben und bezieht die Atmung mit ein.

Yoga-Studio

KÖRPER- &

ATEMÜBUNGEN

Eine wunderbare Möglichkeit den Atem bewusster zu lenken ist Bewegung.

Akupressur Nackenmassage

MERIDIAN-

BEHANDLUNG

Diese basiert auf den energetischen Leitbahnen, gemäss der Chinesischen Meridianlehre.

Meditation

ATEM-

MEDITIATION

Atemmeditationen unter-
stützten, sich den eigenen Atem bewusst zu machen.